Unsere Leistungen

Wir unterstützen Sie bei der Konzeption und Umsetzung Ihrer Softwareentwicklung für mechatronische Systeme. Von der physikalischen Modellbildung Ihrer Aufgabenstellung über den Entwurf der Regelalgorithmen, Simulation und Test des Gesamtsystems und das Testing sind wir Ihr Entwicklungspartner. Gerne übernehmen wir für Sie auch einzelne Teilaufgaben in Ihrem Entwicklungsprozess.


Modellbasierte Funktion- und Softwareentwicklung

Algorithmen-, GUI- und Toolerstellung


Wir übernehmen für Sie die Entwicklung modellbasierter Softwareprojekte, dokumentieren und testen diese für Sie.

  • Erstellung von Funktionen und Modellen in Matlab/Simulink/Stateflow
  • Integration in die Build-Umgebung
  • Testing und Dokumentation der erstellten Softwaremodule

Wir erstellen Ihre Algorithmen, grafische Benutzeroberflächen (GUIs) und Tools in Matlab/Simulink und Qt.

  • Algorithmen und GUIs für Pre- und Postprocessing Ihrer Daten
  • Algorithmen- und Toolerstellung für Prozessoptimierungen
  • Testing und Dokumentation der erstellten Tools


Physikalische Modellbildung

Komplexe Systeme werden mathematisch mit Differential-gleichungen beschrieben. Wir erstellen Ihnen hierzu Systemmodelle.

  • Erstellung von physikalischen Modellen (Regelstrecken), inklusive Sensoren und Aktuatoren in Matlab/Simulink
  • Simulation mit Parametervariation, Stabilitätsanalyse

Reglerentwurf und Regelkreisanalyse

Ob PID-, LQR- oder H-inf Regler: Wir analysieren Ihre Projektziele und entwickeln für Sie maßgeschneiderte Regelalgorithmen.

  • Erstellung von Regelalgorithmen/Reglersynthese
  • Stabilitätsanalyse des Regelkreises
  • Testing und Dokumentation des Reglerentwurfs


Softwaretest nach ISTQB Standard

Toolgestützter Softwaretest und Testautomation sowie Aufbau von Testdatenbanken. 

  • Toolgestütztes Testing nach ISTQB-Standards
  • Blackbox und Whitebox Test mit TPT (Piketec GmbH)
  • Dokumentation der Testergebnisse
  • Ermittlung von Fehlerursachen, Debugging

Sensordatenfusion und Signalverarbeitung

Wir unterstützen Sie im Bereich der Sensordatenfusion, sowie des digitalen Filterdesigns.

  • Erstellung von Kalman-Filtern für Sensordatenfusion
  • Allgemeines Filterdesign für Signalverarbeitung
  • Testing und Dokumentation der erstellten Filter